Spezifische Laboruntersuchungen

Es gibt bei den sehr unterschiedlichen Fragestellungen zu spezifischen Indikationen gute und weiterführende Laborparameter, die wir gerne nutzen, um persönliche Risiken in bestimmten Bereichen zu erkennen und zu behandeln.

Beispiele sind die Schutznährstoffe, wie das Fettsäure-Profil, Q10, Folsäure, Vitamin A, B6, D, E, Magnesium, Selen, Zink, Vitamin C.

Abhängig von den Ergebnissen können wir verstehen, wo wir ansetzen müssen: Ist die Ernährung ausgewogen? Gibt es eigene Probleme in der Absorption im Darm? Werden entsprechend bestimmter Erkrankungen auch die „Spiegel“ erreicht, von denen wir wissen, dass sie protektiv wirken?

Hier gibt es verschiedene Screenings, wie Untersuchungen zu Neurostress, Neurotransmitter, Entgiftungsparameter, Mikronährstoffuntersuchungen, für Kinder ebenfalls Screenings zu Mikronährstoffen, wichtig bei ADS/ADHS und atopischen Erkrankungen, Aminosäure- und Vitaminprofile. Wir sprechen gerne mit Ihnen durch, ob und welche Untersuchungen uns weiterbringen können.

Dr. med. Heike Dimler

Praxis Dr. med. Heike Dimler Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Neuraltherapie
Kontakt
Lageplan
Spezialgebiete
Praxisräume
Praxisteam
Startseite
Über uns